menu

Anwendungsbeispiel aus der Praxis

Mit AGBWare bietet unser Kooperationspartner, die Nienhaus Rechtsanwälte, einen update-Service zur rechts- und abmahnsicheren Gestaltung für Allgemeinen Geschäftsbedingungen an (agb-on-demand).

Mit AGBWare werden Textbausteine für AGB angelegt und Mandanten zugeordnet. Mit den Mandanten wird eine Zeit vereinbart, in welcher die Kanzlei die Dokumente pflegt und an die aktuelle Rechtslage anpasst. Mandanten erhalten somit individuelle AGB und eine kontinuierliche Pflege dieser AGB zu einem Preis in Abhängigkeit vom Umfang der AGB.

Änderungen werden durch die Software per E-Mail als Word- und PDF-Dokument übermittelt. Wenn ein Mandant einen Internetshop betreibt, dessen Software von AGBWare unterstützt wird, können die Dokumente sogar mit Hilfe des Webservices dynamisch in den Shop eingebunden werden. Die Aktualisierungen erscheinen dann völlig automatisch im Shop des Mandanten.

Der update-Service verhindert damit Abmahnungen der Mandanten, die sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.